Schwitzhütte zur Wintersonnenwende 2023

Diese langen Nächte und dunklen Tage beschäftigen unseren Geist und unsere Bewegungen und Stimmungen werden langsamer und oft wehmütig. Um diese Zeit besser meistern zu können, gilt es zu verstehen, das die Energien und Kräfte der Natur in dieser Zeit nach Innen wandern, um sich auszuruhen, neu zu ornen und Kraft für den nächsten Zyklus […]

Weiterlesen...

Spannknoten für deine Rahmentrommel – VIDEO Anleitung

Hier findest du eine kleine Videoanleitung für den Spannknoten deiner Rahmentrommel. Damit kannst du deine Schamanentrommel stimmen, indem du zur Spannungserhöhung einige Konten hinzufügst (Klang wird höher) oder zum lösen einige Knoten öffnest (Klang wird tiefer).: https://youtu.be/84-9AFFnn7M?si=U1gJnUSo8_ExuRTa

Weiterlesen...

Trommelbau im Waldviertel – Gea Akademie, Oktober 2023

Wieder haben sich 15 mutige Menschen eingefunden, den Weg zu Ihrer persönlichen Rahmentrommel anzutreten. An einem arbeitsreichen Wochenende, entstanden einzigartige Trommeln in allen Größen, Formen und Farben. Danke für diesen gemeinsamen Weg und ich finde das Ergebnis ganz wunderbar. Der Trommelspannknoten kann, wie versprochen, auf dem Youtube Kanal “Schamanisches Handwerk” nachgesehen werden: https://youtu.be/84-9AFFnn7M?si=U1gJnUSo8_ExuRTa

Weiterlesen...

Medizinlieder Singen im Waldviertel – Gea Akademie, Oktober 2023

Gesänge sind eine kraftvolle Medizin und Sprache der Anders- Welten. Ein Wochenende lang umgaben uns  Klang, Musik und kraftvolle Lieder. Reisen in die geistigen Welten und wohltuende Klangmeditationen brachten uns in Verbindung mit der geistigen Welt. Den Geräuschen der Natur folgen und hinein lauschen, eine kraftvolle Übung, wenn man sich auf den Weg zum Klang […]

Weiterlesen...

Familienschwitzhütte zur Sommersonnenwende 2023

Die Schwitzhütte zur Sommersonnenwende war mit für den Lungau seltenem heissen Wetter gesegnet. Einige gewaltige Gewitter, Wetterleuchten und flammender Himmel begleiteten diese Tage. Nachdem der Platz nun beinahe 3 Jahre geruht hatte war am ersten Tag die Reinigung, Pflege und Aktivierung des Platzes angesagt und 2 m hohes Gras und Büsche behutsam gelichtet. Die Wasserqualität […]

Weiterlesen...